Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Zur schlechteren Position der Frauen auf dem Arbeitsmarkt trägt die in Österreich im internationalen Vergleich noch immer mangelhafte Vereinbarkeit von Beruf und Familie bei. Rücken wir die Dinge zurecht!

 

  • Das einkommensabhängige Karenzgeld muss weiterentwickelt werden, damit sich Frauen und Männer Familienzeit auch leisten können.
  • Das Recht auf Elternteilzeit muss für alle Beschäftigten gelten.
  • Der Mangel an qualifizierten und leistbaren Kinderbetreuungseinrichtungen für jede Altersstufe mit flexiblen Öffnungszeiten muss endlich behoben werden.
  • Kostenlose Nachmittagsbetreuung bzw. verschränkte Ganztagesschulen müssen flächendecken angeboten werden.
  • Für Alleinerzieherinnen muss die Pflegefreistellung verlängert werden.