Bei den Heizölkosten sparen

Die Abteilung Marktforschung hat wieder die Heizöl-Preise in der gesamten Steiermark erhoben. Im Vergleich von vor 14 Tagen sind diese Preise um 0,5 Prozent gestiegen. 

Ein 3.000-Liter-Tank kostet derzeit durchschnittlich 2.709 Euro und ist gegenüber dem Vorjahr um 597 Euro oder 28,3 Prozent teurer geworden. Konnte man voriges Monat 333 Euro bei einem größeren Kauf sparen, so sind das jetzt  327 Euro (siehe Tabelle unten). AK-Expertin Daniela Premitzer rät: "Lassen Sie sich den Preis bestätigen, da manche Unternehmen Heizöl zum Preis des Liefertages und nicht zum Preis des Bestelltages verkaufen.

Wo Sie sparen können

Bei 22 Anbietern in der ganzen Steiermark hat die AK-Marktforschung die Preise erhoben. Die finden Sie hier. Die Ersparnis zur Zeit der Erhebung im Vergleich zwischen billigstem und teuerstem Anbieter im Überblick:

  • 500 Liter          ...90 Euro
  • 1.000 Liter     ...119 Euro
  • 2.000 Liter     ...232 Euro
  • 3.000 Liter     ...327 Euro